Apfel-Zimt-Hafer-Muffins

img_0655-0.jpg

Sooo und da der Zwetschgen Kuchen so gut ankam, gibt's gleich fast das gleiche Rezept noch mal für saftige Apfelmuffins 💛 Das Gute bei diesem Rezept ist, die kleben kaum am Papier, sodass auch wirklich viel vom Muffin übrig bleibt 😉  Zutaten (für ca. 8 Muffins):

  • 3 Eier
  • 2 TL Süßstoff
  • 100g Joghurt 0,1/1,5%
  • 100g Magerquark
  • 100g Apfelmus (ohne Zucker)
  • 200g zarte Haferflocken
  • Prise Salz
  • Zimt nach Belieben
  • 1 TL Backpulver
  • 2 mittelgroße Äpfel

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Eier und Süßstoff schaumig schlagen
  3. Joghurt, Magerquark, Apfelmus, Salz und Zimt hinzufügen & verrühren
  4. Haferflocken und Backpulver beimischen 
  5. Äpfel klein schneiden und untermischen
  6. Teig bis zum Rand in Förmchen verteilen (keine Sorge, sie quellen nicht rüber)
  7. Bei 200 Grad 30-35 min backen

     

Daniel Gildner

DanielGildner.com, Zum Leineufer, Göttingen, NDS, Germany

Member Login
Welcome, (First Name)!

Forgot? Show
Log In
Enter Member Area
My Profile Not a member? Sign up. Log Out