Peanutbutter-Caramel Shortbread

img_9801.jpg

Am Wochenende hat der Wettkampf Cologne Beach Style stattgefunden. Und da wollte ich einigen Freunden und Teilnehmern eine kleine Freude bereiten :) Ich liebe es nun mal ab und an sehr "gehaltvolle" :D Leckereien zu kreieren und sie dann am liebsten mit Freunden zu teilen und zu genießen! Dieses Rezept ist ein Mix aus den bekannten Peanut Butter Cups und einem Caramel Shortbread. So typisch American Style eben ;) Zu dem ist es ideal zum Mitnehmen geeignet, da man die leckeren Teile entspannt in die Hand nehmen kann und keine Teller+Gabel braucht.

Zutaten (Backform Größe ca. 30x30): 

  • 300g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 230g Butter (weich, Raumtemeratur)
  • 120g Zucker
  • 130g braunen Zucker
  • 130g Butter
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch/Milchmädchen (397g Dose)
  • 175g Erdnussbutter (nach Belieben crunchy oder creamy)
  • 80g Butter
  • 90g Puderzucker (gesiebt!)
  • 8-10 Vollkorn Butterkekse
  • 300g Vollmilch Schokolade (z.B. große Tafel Milka)
  • 40g Butter

Zubereitung:

  1. Ofen auf 160 Grad vorheizen
  2. Mehl, Speisestärke, 130g Butter und Zucker vermixen bis ein bröseliger Teig entsteht
  3. In der Backform verteilen und mit der Rückseite eines Löffels fest drücken und glatt streichen
  4. Mit der Gabel mehrmals in den Teig einstechen
  5. Bei 160 Grad 25-30 Min ausbacken -> herausnehmen und abkühlen lassen
  6. Braunen Zucker und Butter in einem Topf schmelzen und erhitzen
  7. Kondensmilch hinzufügen und unter ständigem Rühren zum köcheln bringen. So lange rühren bis es eine bräunliche Farbe annimmt (4-5 Min) -> runternehmen und abkühlen lassen
  8. Erdnussbutter, Butter, gesiebten Puderzucker in einem Topf schmelzen und gut miteinander verrühren
  9. Kekse kleinmachen (z.B. in einem Gefrierbeute mit dem Nudelholz) und der Erdnussmasse hinzufügen
  10. Erdnussmasse auf dem gebackenen Teigboden verteilen, darauf die Karamell Masse verteilen
  11. Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen
  12. Auf dem Karamell verteilen
  13. Im Kühlschrank bis zum Verzehr mind. 3 Std. durchkühlen (am besten über Nacht)

 

Achtung: Sehr mächtig! Die Angaben sind für eine große Menge geeignet. Stets gekühlt genießen!

  

      

Daniel Gildner

DanielGildner.com, Zum Leineufer, Göttingen, NDS, Germany

Member Login
Welcome, (First Name)!

Forgot? Show
Log In
Enter Member Area
My Profile Not a member? Sign up. Log Out