Dinkel Crêpes

img_9707-0.jpg

Yumyum!💛 Ich sitze gerade in der Uni und müsste eigentlich der Vorlesung folgen, aber ich will uuuunbedingt mit euch mein gestriges und heutiges Frühstück teilen (oder zumindest erstmal ein Teil davon😉)

Und ich kann euch sagen: Du wirst nie mehr auf Crêpes mit Nutella verzichten müssen!👏🏻

Das war so unglaublich lecker, dass es wirklich meinen Heißhunger auf Süßes dämpfen konnte und dadurch, dass keine kurzkettigen Kohlenhydrate drin sind, erhält es den Blutzucketspiegel auf normalem Niveau und verhindert dadurch den wieder auftretenden Heißhunger durch das sprunghafte Sinken des Blutzuckers💪🏻 Ein Traum!💕

Das Rezept zu den Crêpes gibt's schon jetzt. Später kommt dann auch das Rezept zur besten gesunden Nutella der Welt ☺️

Zutaten (für 3 Crêpes):

  • 1 Ei
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 Tasse Haferdrink (optional Mandelmilch, Sojamilch,...)
  • 2 EL Wasser
  • 1/2 Tasse Dinkelvollkornmehl
  • Spritzer Süßstoff / Stevia
  • Prise Salz

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren
  2. Bei einer gut beschichteten Pfanne, braucht ihr kein extra Öl zum anbraten, ansonsten etwas Öl reingeben
  3. Einen Klecks Teig in die Pfanne (auf mittlerer Stufe) geben und gut schwenken, damit sich der Teig ganz dünn verteilt
  4. Crêpes von beiden Seiten anbraten

Dazu perfekt die gesunde Nutella! Oder nach Geschmack Beeren mit Magerquark, Fruchtaufstrich, Erdnussbutter oder was auch immer euch da noch einfällt 🍓💛

Daniel Gildner

DanielGildner.com, Zum Leineufer, Göttingen, NDS, Germany

Member Login
Welcome, (First Name)!

Forgot? Show
Log In
Enter Member Area
My Profile Not a member? Sign up. Log Out