Walnussbrot

Mh, bei mir ist eindeutig etwas verkehrt... Alle haben bei dem Wetter kein Hunger oder wollen nur was leichtes essen... Und ich könnte ein halbes Schwein vom Grill verdrücken 😄🙈 Entsprechend gibt's dann eben kein Schwein, aber wieder ein leckeres Brotrezept ☺️ Im Grunde ist es ähnlich wie das Chia-Körner Brot, nur ein-zwei kleine Änderungen. Das Original ist wie gehabt bei @momsgymfood (Instagram) zu finden 💛

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 2 Eiklar
  • 150g Magerquark
  • 150g Roggelvollkornmehl
  • 25g Leinsamen
  • 25g Weizenkleie
  • 1,5 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • ca. 150g Walnüsse

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Eier, Eiklar, Magerquark und Salz schaumig mixen.
  3. Mehl, Backpulver, Leinsamen, Weizenkleie dazumischen.
  4. Walnüsse etwas zerkleinern, 2/3 in den Teig einmischen.
  5. In die Kastenform füllen.
  6. Rest der Walnüsse oben verteilen.
  7. Bei 180 Grad 50 min backen, ggf. mit Alufolie abdecken, damit die Walnüsse oben nicht anbrennen.
  8. Ofen ausmachen, Klappe leicht öffnen und ca. 15 min abkühlen lassen.

Das Ding war bei uns weg noch bevor er komplett ausgekühlt ist 😄 Aber vllt. schaffe ich es mal so ein Stück zu verstecken und morgens dann mit Ei zu essen 😍

#yumyum

Daniel Gildner

DanielGildner.com, Zum Leineufer, Göttingen, NDS, Germany

Member Login
Welcome, (First Name)!

Forgot? Show
Log In
Enter Member Area
My Profile Not a member? Sign up. Log Out